Nun kommt New Hampshire

Wir sind früh los in Rockport, Richtung Castle Hill, was leider noch zu war (zu früh). Warten wollten wir nicht deshalb gingen wir weiter Richtung Newburyport, was ein schöner Ort ist, leider bliess ein sehr starker Wind!

   
  

In einem kleinen Beagleladen frühstückten wir

  
  Danach verliessen wir Massachusetts und besuchten Portsmouth New Hampshire. Die Städte und Dörfer sehen trotz Staaten wechsel sehr ähnlich aus!

  
     

Das Ganze erinnert uns sehr sehr stark an Irland! 

Unser nächster Zwischenhalt war der Great Bay Nationalpark mit einem kleinen Rundweg im Wald

  
  
Jetzt gehen wir etwas ins Landesinnere und weiter in den Norden, zum Lake Winnipesaukee [Wini-piss-sakkii] 😂 das ist der grösste Süsswassersee von New Hampshire

   
 

Das Wetter ist schön aber auf den Bildern könnt Ihr leider den Wind und die Temperatur nicht spüren…ist nur noch 14-15 Grad brrrrrrrr schauen wir einmal wie das Morgen so ist!

  
   

Advertisements
Nun kommt New Hampshire

Ein Gedanke zu “Nun kommt New Hampshire

  1. Sarah schreibt:

    Sehr coolä Blog Manu 😉 schöni Fotis hesch gmacht wie immar haut 😉 Dr Dänu söumer ou sone Finger mit heibringä hahahaha isch ja bombä =D

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s